Zeit – Licht – Geist – Materie
Metamorphoses in ihrer widersprüchlichsten Vielschichtigkeit

 

Die eigentliche Kernresource  die Vergänglichkeit  Vergangenheit und die Gegenwart in ihrer artifiziell hochgestachelten , sehr komplexen Absurdität lasse ich mittels zeit-materien und materialübergreifenden Widersprüchlichkeit in meine Sculpturen einfließen .
Alle jedoch – jedes für sich und in sich – unsere notorische Unaufmerksamkeit uns selbst gegenüber und allem was uns sonst noch umgibt – physisch wie gedanklich zu erhellen.

Jedoch immer in Betracht ziehend , dass die daraus resultierenden Installationen nicht mehr sein können , als nur einige von unzählig vielen möglichen Denkanstößen für den jeweiligen Betrachter.

Kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Ausschließlichkeit

So eine Geschichte…

https://m.youtube.com/watch?v=k7VB3v_MVsw

02.03.2018